Lukaszentrum - Sanierung und Umbau

Dieser Bildband ist ein visueller Rundgang durch das Lukaszentrum im Wandel der Zeit. 

Das Gemeindezentrum mit seiner sachlichen und klaren Architektursprache des modernen Bauens musste infolge Bauschäden und neuen Anforderungen an die Nutzung saniert werden. Die Realisierung startete im Januar 2018 und wurde fortan von der Architekturfotografin Daniela Burkart mit der Kamera begleitet. Sie nimmt uns mit auf eine spannende Entdeckungsreise – vom Zustand vor dem Umbau bis zum fertiggestellten Gemeindezentrum mit Lukassaal und Foyer. Teilweise konnten radikale bauliche Eingriffe bildlich eingefangen werden, die aufgrund der vorgefundenen Strukturen oder der technischen Anforderungen vorgenommen werden mussten. Mit etlichen Überraschungen war das Projekt Lukaszentrum eine wahre Wundertüte in seiner Umsetzung. Die Fotoaufnahmen, begleitet von Erläuterungstexten, gewähren einen umfangreichen Einblick in diese aufregende Bauzeit. 

 

Lukaszentrum Deckblatt halbVerlag/ Herausgeberin/ Bezug: Reformierte Kirche Luzern, 2020

www.reflu.ch/luzern

Leseprobe als pdf

Entwurf Sanierung: Lengacher Emmenegger Partner AG

Baumanagement a4 architekten

Buchhinweis in 'Denkmalpflege Schweiz' und 'Architektenwelt'

über Daniela Burkart

Daniela Burkart (*1965 in Luzern) hat sich auf Architektur- und Objektfotografie spezialisiert. Sie absolvierte ihr Grundstudium in Architektur sowie das Masterstudium in Umweltnaturwissenschaft an der ETH Zürich. An der Hochschule für Kunst und Design in Luzern machte sie den Master of Advanced Studies in Digital Design and Management und an der Schule für Gestaltung Zürich die Ausbildung zur Fotodesignerin.


Daniela Burkart
Wesemlinrain 12, CH-6006 Luzern
info@burkart.lu
+41 41 535 52 60